Startseite Sport- und Skigymnastik
Bad Nauheim

Mitgliederversammlung 2019

gewählt wurde auf der SSG-Mitgliederversammlung am 13. März kein neuer Vorstand, dafür gab es aber die volle Stimmenzahl für eine neue Vereinssatzung!
Dies war an diesem Abend der mit 15 Teilnehmern bestückten Veranstaltung auch das Hauptanliegen der Verantwortlichen, stammt doch die bisherige Satzung noch aus Zeiten, in denen Farbbänder zum Eintippen des Textes noch eine wichtige Rolle spielten.

Vor der Abstimmung in Sachen Satzung standen noch die Berichte des Vorstandes, der Kassenwartin und der Kassenprüfer.

Seitens der 1. Vorsitzenden Jutta Mörler war zu erfahren, dass der Verein sich gegenwärtig aus einer Anzahl von 92 Mitgliedern zusammensetzt, die je nach Vorlieben und Wetterlage von den sportlichen und gesellschaftlichen Abgeboten des Vereins Gebrauch machen.
Da die Mitgliederzahl ein bestimmtes Level nicht unterschreiten sollte, sei man gewillt, etwas offensiver die Werbetrommel für die SSG zu rühren.

Im Bericht kam auch zur Erwähnung, dass das Thema Datenschutz im abgelaufenen Jahr eine zeitaufwändige Rolle spielte und den Vorstand somit öfter als gewöhnlich an den Beratungstisch zwang.

Im Sektor Finanzwesen konnte die Kassenwartin Tanja Thyssen dank sparsamer Politik erneut mit guten Zahlen aufwarten.
Dies wurde auch von den Kassenprüfern Bernd Klingelhöffer und Robert Mörler so gesehen, so dass es erwartungsgemäß zur Entlastung des Vorstands kam.
Zu Robert Mörler gesellt sich im nächsten Turnus Peter Bürger als Kassenprüfer.

Nachdem Vergangenes abgehandelt war, widmete man sich den Planungen für die kommenden Monate.
Unter anderem gemeinsame Radtouren, Wanderungen (vorzugsweise in Rebenanbaugebieten), einen Besuch der Bad Nauheimer Sternwarte und auch einen stöffchenhaltigen Abend in Ffm-Sachsenhausen möchte man in diesem Kalenderjahr noch unterbringen.

Na dann: wohl bekomm 's.

zum Seitenanfang